Musik als Medizin - FrequenzMedizin

 


Ob Tönen oder Klingen, Singen oder Sprechen - man hört wie es dir geht! 

Deine Stimme ist über deinen Atem mit deinen Emotionen und Gefühlen verbunden.
Die moderne Technik eröffnet uns über eine Frequenzaufzeichnung deiner Stimme eine tiefe Innenschau. 

Deine Stimme ist dein Schlüssel zu deinem Glück.





Wenn du sprichst, beeinflussen deine Töne bzw. deren Frequenzen nicht nur dein Gegenüber. Natürlich beeinflussen deine Töne in erster Linie dich! Sie haben eine definitive Auswirkung auf dein Zellwasser. Seit Masaru Emotos wissenschaftlichen Erkenntnissen und Veröffentlichungen, wissen wir: Wasser speichert Information! 

Was du fühlst, sprichst und denkst verändert deine Schwingung und das hat Einfluss auf dein Zellwasser. Du hast nur 2 Möglichkeiten dein Zellwasser zu beeinflussen! Entweder positiv oder negativ! Du kannst nicht die Schwingung beider Gefühlszustände gleichzeitig in dir haben! Deine Töne, die Sprache deine Gedanken,... alles beeinflusst dich, dein Leben, deinen Erfolg. Die wirklich gute Nachricht ist, du hast es in der Hand bzw. in der Stimme ;-)

Harmonie oder Disharmonie?
Harmonie strahlst du aus, wenn du gesund bist, in deiner Mitte bist, glücklich bist... 

Ohne Disharmonie könntest du deine Harmonie jedoch gar nicht genießen. Eine kurzfristige Disharmonie macht also durchaus Sinn. Sie ist das Salz in der Suppe. Die Würze in jeder Beziehung. Jedoch "KURZFRISTIG" heißt das Zauberwort!

Längerfristig disharmonisch Leben kann schon mal krank machen. Beende Disharmonien in deinem Leben rechtzeitig, indem du auf deine Stimmung und deine Schwingung achtest.
Jede Zelle in unserem Körper schwingt. So liegt es doch nahe, der Disharmonie mit der ureigenen Schwingung zu trotzen.

Deine Stimme, als Schwingung oder Frequenz, gibt Auskunft darüber, was in dir vorgeht. Deine Töne haben natürlich auch einen massiven Einfluss auf dich! Wenn also Informationen über deine Stimme "heraus kommen", kannst du auch Informationen "hinein schicken" ;-).

Wie soll das also funktionieren?
Erkenne und nutze deine Stimme als deine persönliche Heilfrequenz!
Lache, singe, summe, spreche, schreie, töne, trällere, pfeife,... vor dich hin! Aber bitte in einer neutralen      
oder überaus glücklichen Stimmung - Stimme! 

Menschen die in ihrer Mitte sind, weil sie ihren Job lieben, eine wunderschöne Beziehung leben und weil einfach alles rundherum passt. Pfeiffer oder singen diese Menschen so still vor sich hin, kann das andere, eher verstimmte Menschen, schonmal auf die Palme bringen. Dieses glückliche Wesen, das seine Stimmung auch noch ins Universum pfeift oder summt. ;-)

In Indien und in vielen anderen Kulturen, ist der Einsatz der "Stimme als Heilfrequenz" und auch als Stimmungsheber etwas alltägliches. Bei uns, im Westen, summen Mütter ihren Kindern ins Ohr, wenn sie sich z.B. verletzt haben. Das Kind beruhigt sich - die Heilfrequenz der Mutter wirkt!

Aus der Nada Brahma Lehre wissen wir:

Zumindest bis zur Pubertät haben Kinder den Grundton der Mutter. Das zeigte die jahrzehnte lange Erforschung der Nada Brahma Lehre durch Dr. Vemu Mukunda, der dieses faszinierende Wissen zu uns gebracht hat.

Mehr Informationen zum Thema bekommst du hier: 

Klicke auf das Bild, 100% kostenfrei und unverbindlich ansehen!

Nada Brahma Lehre











Viel Freude und stimmungsvolle Grüße
Silvia 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wenn der Tinnitus singt und schwingt

Jeden Samstag, um 12h, ertönen die Ängste unserer Vorfahren ...