Wenn der Tinnitus singt und schwingt


Nada Brahma, alles ist Klang. Alles schwingt! 

Das Meer, ein Fluss, Wald und Wiese, ein Wurm, die Wolken am Himmel, ein Mensch in seinem Lebensrhythmus, das Blut in den Adern, der Sauerstoff zwischen den Lungen, Körperflüssigkeiten,...

Alles ist Bewegung. Und - alles ist durch Schwingung veränderbar. 
Aus der Angst im Nacken kann zum Beispiel "Schmetterlinge im Bauch" werden. 
Wenn man nur seine Schwingung, also seine Frequenzen bzw. Klänge zu dirigieren weiß. 

Wir können durch ein Training Muskelaufbau an uns betreiben. Fett und Muskelmasse kommen in Schwingung und verändern mit der Zeit ihre "Platzverhältnisse" So kann auch ein dicker ungesunder Bauch (weißes Fett --> Herz) mit Beständigkeit, Fokus und tägliches Training beseitigt werden. 
Gedanken, Handlung, Ernährung und ein Ziel vor Augen. 

Energie (Schwingung) verwandelt Materie! 
Energie macht Materie lebendig.

Ein Körpertraining betrifft auch immer Geist und Seele.
Ein Training mit dem Geist betrifft auch immer Körper und Seele.
Ein Training mit deiner Seelenkraft betrifft auch immer Körper und Geist.

Dein "Dream-Team" schwingt ineinander in sich. So können wir jedes beliebige Problem auf jeder Ebene auflösen. Schwierige Themen unterstützen und, ja, sogar Krankheit in Gesundheit verwandeln bzw. trainieren. Verwandeln verführt zu dem Glauben, das es mit "Simsalabim" erledigt ist.

Ist es dir deine Gesundheit wert, bis ins hohe Alter, täglich etwas dafür zu tun? 
Leider bekommen wir das, in unserer Kindheit, nicht als Selbstverständlich - mit auf den Weg.

Migräne, Schnupfen, eine Schnittwunde, diese Energieverluste bemerken wir sofort und handeln. 
Wohlbefinden, Gesundheit und Vitalität nehmen wir als "normal" nicht bewusst zur Kenntnis. 
Erst wenn sich diese harmonischen Zustände in Disharmonie umwandeln, bemerken wir die "Krankheit". Energieverluste, werden zuerst mit kleinen Wehwehchen am Körper angezeigt bevor sich eine unliebsame Krankheit entwickelt. 

Ein krankes Organ z.B. zeigt erst bei ungefähr 70 - 80% Energieverlust, Symptome. Die Leber leidet überhaupt ganz im Stillen. Die Mediziner des Westens, sind ausgebildet ab diesen 70/80% einzugreifen und den Menschen irgendwie am Leben zu erhalten. Erst wenn die Töne deiner Organe Krächzen und Pfeifen, bemerkst du: "Da stimmt was nicht." Und gehst zum Arzt...

Sollten wir nicht stattdessen täglich ein Gesundheitstraining absolvieren. Anstatt zu warten, bis nix mehr geht und die Warnglocke läutet? Es ist der selbe Zeitaufwand. Ob man als gesunder Mensch etwas für den Erhalt der Gesundheit tut. Oder ob man wartet bis es schmerzt und Lebensgefahr droht. Früher oder später musst du deine Zeit deiner Gesundheit widmen. Ist es nicht angenehmer, im gesunden Zustand zu Handeln?

Durch die wunderbaren Pillen, die wir einwerfen und "Simsalabim" ist das Symptom verschwunden, hat kaum jemand noch die Geduld für sich und seine Gesundheit. Es ist doch logisch, wenn man so ein Symptom über Jahre heranzüchtet, dass es nicht über Nacht wieder abgebaut werden kann. 
Ich bin ein absoluter Gegner von Dauermedikation. Es macht für mich keinen Sinn, ein Organ mit einer Chemikeule zu "retten" und drei andere mit der selben "Chemikeule" zu schädigen.
Leben retten: JA! Dauermedikation: NEIN!

Wenn der Tinnitus singt... 
Er könnte die Warnglocke sein! Er kann eine Nebenerscheinung einer Krankheit sein. Er kann die Auswirkung eines Problems auf der Halswirbelsäule sein. Er kann läuten, weil Angst und Schuld dich auffressen. Er kann direkt aus dem Ohr - als Problem auftauchen. Hörverlust, Schalltrauma, Stress, Überforderung, usw. Es gibt über 200 Möglichkeiten ...

Es ist einfacher sich seiner "Körper-Geist-Seele" Intelligenz hinzugeben und das Tinnitus Ruder in die Hand zu nehmen. Starte dein tägliches Gesundheits-Training. Hier kommen die wichtigsten Punkte für dein Training:

*TÄGLICHE Beschäftigung mit deinem Programm, mehrmals am Tag 5-10 Minuten
*Ziel-Deffinierung
*Ist-Zustand deiner Lebensbereiche (Beziehung, Job/Berufung, finanzielle Freiheit, Gesundheit)
*Entstressung - ein tägliches Training
*Gedanken-Kontrolle & Fokus auf Gesundheit
*Geist-Körper-Seele harmonisieren (finde deine bevorzugte Methode)

Es braucht täglich Gesundheitsbewusstsein auf allen drei Ebenen. Trainiere deinen Körper, deinen Geist und deine Seele. Ist es den Aufwand wert? Für deine Gesundheit?

Hier ein Film (eine Minute) den ich dir ans Herz lege.
Wie möchtest du deine letzten 10 Jahre verbringen? 






Stell dir dein Programm selbst zusammen oder nutze den fertigen Kurs "Schluss mit Tinnitus"
Viel Freude und gute Gesundheit, Silvia Wessely und das Experten Team von "Schluss mit Tinnitus".



Es ist ein Kurs für ganzheitliche Gesundheit mit Fokus auf Tinnitus. 
18 Kurs-Einheiten in 6 Wochen mit 10 Experten (aus Medizin, Ayurveda, Psychologie, Alchemie, Schamanismus, Kinesiologie, Nada Brahma,...) Deine Investition: € 9,- pro Woche

Ja, dass schaue ich mir an!










Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jeden Samstag, um 12h, ertönen die Ängste unserer Vorfahren ...

Das Gefühl könnte dich in den Abgrund ziehen, dein Verstand, dich in den Wahnsinn treiben.

Der Klang deiner Stimme - stimmig?